Über uns - Der Hof


Landwirtschaft aus Tradition: Familie Spielbrink

Über uns wurde geschrieben, hier ein Auszug...

 

Die Geschichte der Spielbrinks verliert sich im Dunkeln. Seit wie vielen Jahrhunderten die Familie auf dem idyllischen Hof schon lebt und Landwirtschaft betreibt, das weiß keiner so genau. Auch nicht jener Verwandte, der Anfang der 90´er mit schier unendlicher Mühe eine Chronik erstellte und Ahnenforschung betrieb. Die Ahnenforschung reicht immerhin auf einen Johann Spylbrinck zurück, der um 1520 seine Elisabeth heiratete.

Wilhelm Spielbrink ist nun die 16´te Generation auf dem Hof in der Bauernschaft Dorbaum im Ortsteil Handorf der Stadt Münster!

1965 entschlossen sich die Spielbrinks das erste mal ein Spargelfeld anzulegen. Ein Hektar besten sandigen Bodens wurde damals mit dem Edelgemüse bepflanzt, nach und nach steigerte sich diese Fläche, und so ist weißer und grüner Spargel im Anbau.

Herumgesprochen hat sich in dieser Zeit längst die Qualität des Spielbrinkschen Spargels der auch als Dorbaum-Spargel überregionale Bekanntheit erlangte.

 

 

Die Geschichte der Spielbrinks: Quelle "Eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Münsterland" von Wolfgang Faßbender und Johann Schreibner - Verlag: Umschau Braus, GmbH - ISBN: 3-8295-6412-0

 

 

 
Der Hofladen

Spargelsaison 2017

Leider ist die Spargelsaison 2017 beendet und unser Hofladen hat geschlossen.

Wir freuen uns schon auf die Spargelsaison 2018.

 

 

Öffnungszeiten
(zur Spargelsaison):

Montag -Sonntag
08:00 Uhr - 20:00 Uhr

 

 

Kontakt

Hof Spielbrink

Wilhelm Spielbrink

Helweger Esch 51
48157 Münster (Handorf)
Tel.: 0251-326364
Fax.: 0251-142914


Mail: kontakt[at]spargelhof-spielbrink.de

Meine Ernte